Im Fall von Nasenpolypen

Bildung von Nasenpolypen

Polypen entstehen gewöhnlich dort, wo die Nasennebenhöhlen in die Nasenhöhle münden, meist an der mittleren Nasenmuschel. Polypen können den Sekretabfluss behindern. Dann kann sich Sekret stauen und zu einer Nebenhöhlenentzündung führen.

Nasenpolypen

nasenpolypen

Nasenpolypen sind fleischige Wucherungen der Nasenschleimhaut. Polypen bilden sich als häufig tränenförmige Gewächse im Bereich der Zugänge zu den Nasennebenhöhlen. Ein Polyp ähnelt einer geschälten, kernlosen Weinbeere. Nasenpolypen weisen nicht auf ein erhöhtes Krebsrisiko hin, sondern sind ein Zeichen für Entzündungen. Um Krebs sicher auszuschließen, kann dennoch eine Gewebeprobe untersucht werden. Polypen können während einer Infektion entstehen und nach deren Abklingen wieder verschwinden. Sie können sich aber auch langsam entwickeln und bestehen bleiben.

Neue Forschungen haben ergeben, dass eine vorhandene Refluxkrankheit die Bildung von Nasenpolypen verstärken kann. Bei Magenreflux steigen die Magenenzyme und Säuredämpfe durch die Speiseröhre in die Mundhöhle, reizen die Schleimhäute der Nase und des Rachens, wodurch sie sich entzünden und anschwellen. Wenn dies häufig vorkommt, und die Entzündungen chronisch werden, steigt die Wahrscheinlichkeit der Entstehung von Polypen im Nasenbereich.

Ich hatte schon zwei Nasenpolypen-Operationen und sie kamen zurück. Ich habe schon vieles ausprobiert, aber bis jetzt leider erfolglos. Als ich über das Kissen erfuhr, hatte ich keine großen Hoffnungen, aber ich muss es betonen, ich wurde sehr angenehm überrascht. – Artur

Symptome bei Nasenpolypen

Viele Menschen wissen nichts von ihren Nasenpolypen, wobei ihre geschwellte Nasenschleimhaut die Atmung erschwert, und ein chronischer Schnupfen oder eine Infektion der oberen Atemwege vorhanden ist.

Die Symptome verstärken sich mit der weiteren Bildung der Nasenpolypen.

Anzeichen im anfänglichen Stadium:

  • Verschlechterung des Geruchs- und Geschmackssinnes
  • Völlegefühl in der Nase
  • Erschwerte Nasenatmung
  • Laufende Nasen- und Rachensekrete

Bei kleineren Polypen hängt die Atmungsbehinderung von der Körperlage ab: die Rückenlage kann bewirken, dass die Polypen sich nach hinten neigen und so eine freie Atmung ermöglichen, die Bauchlage dagegen begünstigt eine Obstruktion der oberen Atemwege durch die Polypen. Der umgekehrte Fall ist aber auch möglich.

Die größeren Nasenpolypen verstopfen die Nasenhöhle vollständig, sodass der Patient auf die Mundatmung wechselt. Dadurch trocknet die Schleimhaut im Hals- und Rachenbereich, entzündet sich und schwellt an. Die Öffnungen der Nasennebenhöhle, der Kieferhöhle und der Stirnhöhle werden blockiert, was ebenfalls zu einer Entzündung führt und eine einwandfreie Lüftung der Hohlräume behindert. Die Polypen breiten sich in den Siebbeinzellen des mittleren und des oberen Nasenganges. Die Folgen sind Gesichts- und Kopfschmerzen.

Durch Polypen vollständige verstopfte Nasengänge führen zu Schlafapnoen (Atemaussetzer) mit folgenden Symptomen:

  • Schnarchen
  • Erschwerte und erzwungene Atmung
  • Längere Atemstillstände während des Schlafes führen zu einer verringerten Sauerstoffversorgung und zu wiederholten aber von den Betroffenen meist nicht wahrgenommen Aufweckreaktionen (als automatische Alarmreaktion des Körpers). Der Schlaf wird fragmentiert und oberflächlich.
  • Die Nasenpolypen verursachen eine erhöhte Sekretbildung und dadurch ein Völlegefühl.
  • Verlust oder Verringern des Geruchs- und Geschmackssinnes.

Wegen der durch Polypen verursachten Nasenverstopfung, versuchen viele betroffene mitthilfe von Nasentropfen und Nasensprays die Schwellung in der Nase zu reduzieren, um besser atmen und schlafen zu können. Dieser auf Monate, siehe auf Jahre andauernder Verbrauch führt aber zu einer Nasentropfen-Sucht. Die Folgen bei Nasenspraysüchtigen sind ein Zugrundegehen der Nasenschleimhaut, was letztlich bis hin zum Geruchssinn-Verlust führen kann.

Ungarische Neuheit gegen Nasenpolypen bedingte Nasenverstopfung.

Dank dieser neuen Entwicklung, bewirkt dieses Kissen eine durchgehend freie Atmung während des Schlafs.

Mithilfe unseres neuen Herstellungsverfahrens, werden die Heilkräuter zwischen die Polyesterfasern homogen verteilt, woraus die Kissen gegen Nasenverstopfung hergestellt werden.

Die einfache Lösung ohne Medikamente und ohne Nebenwirkungen.

Ruhiger Schlaf ohne verstopfte Nase.

Funktionsweise dieses Kissens

Legen Sie Ihr Kopf auf das Kissen. Die Körperwärme bewirkt beim Schlafen eine Freisetzung der Heilkräuter-Essenzen, die zur Befreiung der Atemwege führen. Diese Kräuter geben gleichmäßig durch die ganze Nacht ihre Wirkstoffe frei. Diese sanfte Inhalation führt zu einer schonenden Reinigung der Nasengänge und der Nebenhöhlen, die Verstopfung der Nase wird aufgelöst und es tritt eine freie Atmung ein. Morgens, beim Aufstehen, kühlt sich das Kissen ab, und die Essenzenverdunstung verringert sich.

Wenn Sie wieder mit freier Nase im Schlaf atmen möchten, verwenden Sie das Kissen gegen Nasenpolypen bedingte Nasenverstopfung. Es verhindert eine Verstopfung der Nase und sichert ein Abfließen der Nasensekrete. Die verwendete Kräutermischung besitzt antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die einerseits die Hygiene der Kissen sichert, andererseits die Atmungsprobleme lindert. Birgt keine Süchtigkeit mit sich. Beschädigt nicht die Nasenschleimhaut. Enthält natürliche getrocknete Heilkräuter. Benutzen Sie das Kissen und schon nach ein paar Minuten, fängt die Nasenverstopfung sich aufzulösen. Die Heilkräuter-Essenzen befreien Ihre Nase und Sie können die ganze Nacht durchschlafen.

62,00 150,00  mit MWST

Garantie

Wir geben eine 100% ige Nasenverstopfungsfrei-Garantie auf unsere Produkte. Wenn Sie nach 14 Nächten empfinden, dass wir Sie vor der andauernden nächtlichen Nasenverstopfung nicht schützen konnten, senden Sie uns das Kissen zurück und wir erstatten Ihnen den Preis! (die Rückerstattung beinhaltet nicht die Transportkosten).

Die Kräutermischung ist mindestens 6 Monate lang wirksam und sichert Ihnen während dieser Zeit einen nasenverstopfungsfreien, erholsamen Schlaf.

Kissen gegen Nasenpolypen bedingte Nasenverstopfung

Wirkung des Kopfkissens gegen Nasenverstopfung

Schon in der ersten Nacht spüren Sie die angenehme Veränderung.

Die in dem Kissen eingebetteten Kräuter geben andauernd und gleichmäßig durch die ganze Nacht ihre Nasenbefreiende Wirkstoffe frei. Diese sanfte Inhalation führt zu einer schonenden Reinigung der Nasengänge und der Nebenhöhlen, löst die Nasenverstopfung und eine freie Atmung tritt ein.

Für wen geeignet?

  • Kindern ab 6 Jahre und Erwachsene, die eine Nasenpolypen bedingte Nasenverstopfung haben

Unter welchen Umständen hilft dieses atmungserleichternde Kissen?

  • Bei Nasenpolypen bedingte laufende Nase
  • Bei Nasenpolypen bedingte Nasenverstopfung
  • Bei Erkältung bedingte Nasenverstopfung
  • Bei Schnupfen bedingte Nasenverstopfung
  • Bei Grippe bedingte Nasenverstopfung
  • Bei Erkältung der oberen Atemwege

Entspannter Schlaf ohne Nasenverstopfung.

Die einfache Lösung ohne Medikamente und ohne Nebenwirkungen.